FVU gastiert zum Derby in Oberharmersbach

  • von

Sonntag, 29.08.21, 15 Uhr:

SV Oberharmersbach I – FV Unterharmersbach I

Nachdem der FVU am vergangenen Wochenende im zweiten Spiel den ersten Sieg und somit auch die ersten Punkte einfahren konnte, steht am Wochenende mit dem Spiel in Oberharmersbach

das erste Lokalderby an. Der gastgebende SVO ist mit zwei Siegen und einem Unentschieden sehr gut in die Saison gestartet, finden sich aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz wieder und geht deshalb leicht favorisiert in dieses Derby.

Die Fischer-Elf aus dem Hombe steht also vor einer großen Herausforderung, hat durch den Sieg gegen Willstätt aber sicherlich Selbstvertrauen getankt und wird alles in die Waagschale werfen um auch auswärts die ersten Punkte einzufahren. FVU-Coach Jochen Fischer hat allerdings mit großen Personalproblemen zu kämpfen: Neben dem Langzeitverletzten Lion Schürmann (Kreuzbandriss) stehen mit Michael Gieringer, Valentin Spiczak, Felix Leisinger (alle im Urlaub), Thomas Sobieranski und wohl auch Kapitän Stefan Schwarz (beide Oberschenkel) viele wichtige Leistungsträger nicht zur Verfügung. Doch bereits gegen Willstätt hat die Mannschaft gezeigt, dass man für viel Einsatz und Wille belohnt werden kann. Dies wird sicherlich auch im Derby von Nöten sein um Zählbares mitzunehmen. Die Mannschaft hofft auch in diesem Spiel auf große Unterstützung der FVU-Fans!

Sonntag, 29.08.21, 13 Uhr:

SV Oberharmersbach II – FV Unterharmersbach II

Die mit zwei Siegen in die Saison gestartete FVU-Reserve reist sicherlich mit viel Rückenwind zum Derby, wird vermutlich aber zum ersten Mal in dieser Saison richtig gefordert gegen eine gute SVO-Reserve. Auch das Trainergespann Lehmann/Geppert hat am Wochenende urlaubs -und verletzungsbedingt mit großen Personalproblemen zu kämpfen. Zudem wird der ein oder andere Spieler sicherlich in Kader eins aufrücken. Nichtsdestotrotz wird man alles daran setzen mindestens einen Punkt aus Oberharmersbach zu entführen um weiter unbesiegt zu bleiben.