Zum Inhalt springen

FVU

FVU geht auch in Seelbach leer aus

  • von

FSV Seelbach I – FVU I 5:2 (3:2) Auch im vierten Spiel in Folge ging der FVU als Verlierer vom Platz. Beim Tabellendritten aus Seelbach war für den FVU ein Punktgewinn in Reichweite, doch am Ende kassierte man zu viele Gegentore durch individuelle Fehler, sodass am Ende eine recht deutliche Niederlage zu Buche stand. Personell war der FVU auch in Seelbach gebeutelt, denn mit Kapitän Michael Schwarz (Urlaub), Carlo Rappenecker,… Weiterlesen »FVU geht auch in Seelbach leer aus

Hurra, der neue FVU-Jugendbus ist da!

  • von

Freudentag beim FVU: Im Beisein der Sponsoren konnte der neue FVU-Jugendbus übergeben werden. Der blau-weiße Flitzer mit Vereinswappen auf der Haube bringt die Jugendspieler sicher zu den Auswärtsspielen. Der alte FVU-Jugendbus hatte treue Dienste geleistet und zehn Jahre lang die FVU-Jugendspieler zu den Sportplätzen der Umgebung gebracht. Nun hat aber der Zahn der Zeit an dem treuen Gefährt genagt. Und da es oberstes Gebot ist, die Spieler sicher und pannenfrei zu… Weiterlesen »Hurra, der neue FVU-Jugendbus ist da!

Handball-Herren können Tabellenführer nicht überraschen

  • von

HSG Hanauerland III – FVU Herren I 25:17 (13:10)Mit einer ordentlichen Portion Selbstbewusstsein nach dem Kantersieg letzte Woche traten die FVU-Jungszum letzten Spiel der Saison ausgerechnet beim Tabellenführer HSG Hanauerland III in Kehl an. Zu ManuelHeimburgers letztem Spiel konnte verletzungsbedingt leider nicht der ganz große Kader auflaufen, v. a. imRückraum musste bzw. durfte Manuel auch wieder seine Schuhe schnüren und Roman Bachlmayr half aus.Im Gegensatz zum Hinspiel, wo man 3:7… Weiterlesen »Handball-Herren können Tabellenführer nicht überraschen

FVU unterliegt effizienten Steinachern mit 3:0

  • von

Gästekeeper Mario Echle  bringt die Blau-weißen zur Verzweiflung FVU I – SV Steinach I 0:3 (0:2) Eine verdiente, aber sicher zu hohe 0:3-Niederlage musste der FVU am Samstag vor prächtiger Kulisse im heimischen Eckwaldstadion im Derby gegen Steinach hinnehmen. Die Gäste agierten abgezockter und effizienter und hatten mit Mario Echle einen überragenden Torwart, der an diesem Tag einfach alles hielt.  Die erste Halbzeit wurde zwar von beiden Mannschaften intensiv geführt, aber vor… Weiterlesen »FVU unterliegt effizienten Steinachern mit 3:0

Fußballbegeistertes Trio spendet FVU-Spielball

  • von

Fußball ist im Prototyp das Gesprächsthema Nummer eins. Drei fußballbegeisterte Mitarbeiter spenden den Spielball fürs Derby FVU gegen Steinach am morgigen Samstag, 17 Uhr. König Fußball ist bei den Mitarbeitern des Zeller Unternehmens Prototyp bekanntermaßen das Thema Nummer eins. In den Pausen werden alle Spiele analysiert und wenn sich bei den Vereinen in der Region etwas tut, erfährt man es im Prototyp als Erstes. Begeisterte Fußballfans sind auch die Prototypler Sven… Weiterlesen »Fußballbegeistertes Trio spendet FVU-Spielball

Gelungener Heimabschluss der Handball-Herren

  • von

Verabschiedung von Spielertrainer Heimburger FVU Herren I – SV Zunsweier II 32:19 (17:7)Endlich mal wieder eine volle Bank, dachte sich Spielertrainer Manuel Heimburger bei seinem letzten Auftritt inder Hombe Arena. Sogar Reserve-Lulatsch Felix Golla musste seine Größe-50-Sportstiefel wiederzusammenpacken und kam nicht zum Einsatz, da die Spielerliste mit 14 Spielern ausgeschöpft war. Dieersten Sieben machten es zunächst überragend. Der junge Jonas Lehmann durfte gleich als Spielmacher ranund übernahm Verantwortung. Als hätte… Weiterlesen »Gelungener Heimabschluss der Handball-Herren

FVU verliert unglücklich in Fautenbach

  • von

SV Fautenbach I – FV Unterharmersbach I 2:1 (0:0) Wie auch schon beim letzten Auswärtsspiel in Sulz fing sich der FVU in der Nachspielzeit beim SV Fautenbacheinen Gegentreffer ein und verspielte somit einen wichtigen Punktgewinn. Die Blau-Weißen, die mit Fabian Hug, Jan Bruder, Felix Leisinger, Janik Lang und Spielertrainer Jens Alender weiterhin auf wichtige Spieler verzichten musste, waren gegen die offensiv starken Gastgeber allen voran defensiv gefordert. Die defensive Grundordnung ging in der ersten Halbzeit… Weiterlesen »FVU verliert unglücklich in Fautenbach

Matchplan geht auf: FVU gewinnt 2:1 gegen Rust

  • von

Hombe zeigt starke Leistung gegen den Tabellensiebten und feiert Heimsieg FVU I – SV Rust I 2:1 (1:1)  Der FVU hat am Sonntag gegen Rust ein eindrucksvolles Lebenszeichen gesendet und gegen den Tabellensiebten verdient mit 2:1 gewonnen. Jan Bruder und Enrico Tschiggfrei erzielten die wichtigen Tore für die Blau-Weißen. Der Matchplan der Blau-Weißen war schnell ersichtlich: Aus einer gesicherten Abwehr heraus wollte der FVU gegen die spielstarken Gäste immer wieder Nadelstiche setzen… Weiterlesen »Matchplan geht auf: FVU gewinnt 2:1 gegen Rust

Samstag letztes Saisonheimspiel mit Handball-Herren und SG-Damen

  • von

Bevor Ende April die Saison zu Ende geht, wird in der Schwarzwaldhalle nochmal ordentlich Handballgespielt. Zunächst empfangen die Damen der SG Gengenbach/Unterharmersbach den Tabellenvierten TuSOttenheim II. Aktuell sind die Damen leider auf Formsuche und werden aber auch im Hombe alles geben, umsich endlich mal wieder für die guten Trainingsleistungen mit zwei Punkten zu belohnen. Unabhängig vomEndabschneiden in der Landesliga wird die Spielgemeinschaft auch für die Saison 2024/2025 gemeldet,diesmal aber in… Weiterlesen »Samstag letztes Saisonheimspiel mit Handball-Herren und SG-Damen

Hans-Peter Wagner trägt jetzt die Rückennummer „80“!

  • von

FVU gratuliert seinem Ehrenvorsitzenden Hans-Peter Wagner zum runden Geburtstag Tolle Überraschung für den FVU-Ehrenvorsitzenden Hans-Peter Wagner: Angeführt von Ortsvorsteher Ludwig Schütze gab sich am Ostersonntag eine große Delegation der Hombacher Vereine ein Stelldichein, um dem verdienten Alt-Ortsvorsteher, Rektor und Talfinken-Chorleiter bei einem Überraschungsempfang zum 80. Geburtstag zu gratulieren. So entwickelte sich auf der schönen Außenterrasse des „Bräukeller“ in Zell zu den wunderbaren Klängen des Musikvereins Unterharmersbach eine launige Gratulationscour.  Dabei… Weiterlesen »Hans-Peter Wagner trägt jetzt die Rückennummer „80“!