2500 Kilometer Anreise: FVU-Spieler gratulieren Benny Lehmann zur Hochzeit

  • von


Ehemaliger FVU-Spieler gab seiner Emilia im finnischen Vasa das Ja-Wort

Kampfstark und mit hoher Laufbereitschaft auf der Position Nummer 6: So kennen die FVU-Fans den langjährigen FVU-Spieler Benjamin Lehmann. Der Liebe wegen hat es ihn in den hohen Norden gezogen. Gemeinsam mit seiner Herzensdame Emilia Häggman lebt er im finnischen Vasa. Als nun im Frühsommer die Einladung zur Hochzeit in diverse Briefkästen im Harmersbachtal flatterte, war es für seine ehemaligen FVU-Mannschaftskameraden Stefan Schwarz, Philipp Lehmann, David Bühler, Michael Schwarz und Christian Gieringer Ehrensache, zuzusagen und schlappe 2500 Kilometer Anreise zurückzulegen.Es hat sich gelohnt: Die Kameraden aus dem Hombe sahen im fernen Vasa einen überglücklichen Bräutigam Benny Lehmann, dessen Elternhaus im Zuwald in Oberharmersbach steht, und eine strahlende Braut. Die Hombacher hatten natürlich auch ein Glückwunschschreiben und einen Gutschein des FVU im Gepäck und gratulierten im Namen des Vereins. Das Paar hat sich übrigens bei einem beruflichen Auslandsaufenthalt von Benny Lehmann in Frankreich kennengelernt.Seinem großen Hobby Fußball geht Benny Lehmann auch im hohen Norden mit Leidenschaft nach. Mittlerweile ist er vom Mittelfeld in den Sturm gewechselt, wie seine ehemaligen Mitspieler staunend zu berichten wussten. Zur Freude seiner Eltern und seiner Freunde ist Benny Lehmann immer mal wieder im Harmersbachtal zugegen und irgendwann will er mal mit seiner kompletten finnischen Fußballtruppe anreisen. Dann stünde im Eckwaldstadion ein ganz besonderes Freundschaftsspiel an!Der FVU gratuliert Benny Lehmann und seiner Emilia herzlich zum Start ins Eheglück!

Bildunterschrift
Feierten im finnischen Vasa ein fantastisches Mittsommer-Hochzeitsfest (von links): Stefan Schwarz, Philipp Lehmann, David Bühler, Bräutigam Benjamin Lehmann, Braut Emilia Häggman, Moses (Mitspieler von Benny Lehmanns finnischer Fußballmannschaft), Michael Schwarz und Christian Gieringer. Foto: FVU